News

Von Bahrain zum Hockenheim: Schnabl Engineering im Porsche Carrera Cup

10-04-2008

Wie schon in den letzten Jahren, wird Schnabl Engineering auch in der Saison 2008 wieder im Porsche Carrera Cup und Porsche Supercup an den Start gehen. Darüber hinaus leistet Teamchef Sven Schnabl erneut technischen Support bei Darryl O'Young im Porsche Carrera Cup Asia.

So kam es dann auch, dass das Team am vergangenen Montag vom 1. Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup bei 29° C aus Bahrain abflog und in Frankfurt bei dichtem Schneegestöber landete. Viel Zeit zum Ausruhen blieb nicht, da der Truck sofort für Hockenheim fertig gemacht werden musste.

"Wir sind das gewohnt", so Teamchef Sven Schnabl, der in diesem Jahr wieder mit dem Tschechen Jiri Janak sowohl im Supercup, als auch im Porsche Carrera Cup antritt. Teamkollege im nationalen Porsche Carrera Cup wird Hannes Plesse sein, der seine Leistung vom letzten Jahr stabilisieren soll und den man langsam an die Spitze des Mittelfeldes bringen möchte.

Hockenheim ist nach Sepang (Porsche Cup Asia) und Bahrain (Porsche Supercup) nun also die dritte Station in diesem Jahr. Mit dem stärksten Cup-Elfer aller Zeiten geht der Porsche Carrera Cup Deutschland in seine 19. Saison. Der Porsche 911 GT3 Cup leistet nun 420 statt 400 PS. Die 30 Piloten kommen aus neun Nationen. Insgesamt gibt es 15 Teams, die jeweils zwei Fahrer einsetzen.

Traditionell ist die Qualität hoch, daher gibt sich Sven Schnabl auch bedeckt: „Prognosen für andere möchte ich nicht abgeben. Wir konzentrieren uns auf unsere Aufgaben. Aber ich denke, dass wir gut aussortiert sind. Janak hat schon im letzten Jahr gezeigt, dass er in der Spitze mitfahren kann. Er hat nun mehr Erfahrung, kennt die Strecken noch besser. Alles in allem sollten wir um das Podium mitfahren können!" (Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)


Zeitplan Hockenheimring Baden-Württemberg
Freitag 11.04.2008

12.30-13.00 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training 1
16.50-17.20 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training 2


Samstag 12.04.2008
15.00-15.40 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying


Sonntag 13.04.2008
09.55-10.30 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen

Zurück