News

Schnabl Engineering mit drei Porsche in neuer Saison

13-05-2009

Schnabl Engineering mit drei Porsche in neuer Saison

Mit drei Porsche 911 GT3 wird das Butzbacher Team Schnabl Engineering in die neue Saison des Porsche Carrera Cup starten. Auftakt ist vom 15. bis 17. Mai 2009 auf dem Hockenheimring.

Sebastian Asch (Ammerbuch), Robert Lukas (PL) und Hannes Plesse (Hodenhagen) heißen die Piloten für die Saison 2009. Plesse startete schon letzte Saison im Team von Sven Schnabl und vertraut auch weiterhin auf die Betreuung des erfahrenen Teamchefs.

Neu im Team sind der Pole Robert Lukas, der aber schon Carrera Cup-Erfahrung mitbringt und Sebastian Asch, der als Rookie in die Saison geht.

Der 22-Jährige Sebastian Asch ist seit 2004 im Tourenwagensport zuhause und war 2007 Vizemeister des hart umkämpften Seat Leon Supercopa. 2008 startete er in der ADAC GT Masters und kam dort auf Meisterschaftsplatz vier. Vater Roland Asch ist einer der prominentesten Piloten Deutschland und fuhr alleine 174 DTM-Rennen. Auch im Porsche Carrera Cup war er erfolgreich und holte dort 1991 den Titel.

"Ich denke, wir sind gut aufgestellt für die neue Saison", so Teamchef Sven Schnabl vor dem Auftakt des Porsche Carrera Cup im Rahmen der DTM. „Erste Tests konnten wir bereits in Hockenheim, Zandvoort und auf dem EuroSpeedway Lausitz absolvieren."

Zeitplan Porsche Carrera Cup Hockenheimring Baden-Württemberg

Freitag 15.05.2009

14:00 - 14:45 Uhr Freies Training

Samstag 16.05.2009

15:45 - 16:20 Uhr Qualifying

Sonntag 17.05.2009

11:35 - 12:10 Uhr Rennen

Zurück