News

PSC: Schnabl Engineering in Barcelona im Einsatz

24-04-2008

Nur eine Woche nach den Rennen des Porsche Carrera Cup in Oschersleben steht für Schnabl Engineering der nächste Einsatz auf dem Programm. Das Butzbacher Team startet in Barcelona mit den beiden Piloten Darryl O'Young und Jiri Janak.

Nach dem Doppellauf des Porsche Mobil 1 Supercup in Bahrain, wo man schon die Zeiten der Spitzenteams erreichte, ist man für Barcelona optimistisch: „Wir kennen die Strecke vom Porsche Carrera Cup und vom Supercup aus dem letzten Jahr und dies ist ein großer Vorteil", so Teamchef Sven Schnabl, der sich von seinen Piloten eine Platzierung unter den Top 10 wünscht!

Der 4,6 Kilometer lange Circuit de Catalunya bei Barcelona ist als anspruchsvoller aber schöner Kurs bekannt und nach dem hervorragenden Resultat von Schnabl Engineering in der Saison 2007 in Spanien, wird man sicherlich auch diesmal vorne platziert sein.

Die Fernsehsender „Eurosport" und „Premiere" zeigen das Rennen auf dem Circuit de Catalunya am Sonntag (27. April) live ab 11.40 Uhr. Zusätzlich bringt „Eurosport" am Sonntagabend eine Zusammenfassung in der Sendung „Motorsports Weekend".

Der Start ins Wochenende, im Rahmen der Formel 1, erfolgt mit dem Freien Training am Freitag, bevor es am Samstagmittag ins Zeittraining geht, wo die Startplätze für das Rennen am Sonntagmorgen ermittelt werden.


Zeitplan Porsche Supercup Barcelona
Freitag, 25. April 2008

17:00 - 17:45 Uhr Porsche Supercup Freies Training


Samstag, 26. April 2008
12.25 - 13.10 Porsche Supercup Qualifying


Sonntag, 27. April 2008
11.30 - 12.20 Uhr Porsche Supercup Rennen

Zurück