News

PCC: Schnabl Engineering weiter auf Europatournee

01-05-2008

„Die Europatournee geht weiter", so Teamchef Sven Schnabl vor der Abreise nach Italien. Nach Oschersleben ging es rüber nach Barcelona und von dort nach Mugello, wo am kommenden Wochenende (02. bis 04. Mai 2008) der 3. Lauf des Porsche Carrera Cup stattfindet.

Nach Mugello geht es sofort weiter nach Istanbul, wo nächstes Wochenende im Rahmen der Formel 1 Weltmeisterschaft der 4. Lauf des Porsche Mobil1 Supercup ausgetragen wird.


Da das Butzbacher Team bei beiden Porsche-Serien im Einsatz ist, hat man dementsprechend nicht viel Zeit zu Hause. Nach dem Rennen heißt es, die Teile wieder einzuladen, kurzer Zwischenstopp in der Firma und ab zum nächsten Ort.

Der nächste Ort ist nun Mugello. Die Strecke liegt 30 Kilometer von Florenz entfernt, mitten in der schönen Toscana und dort werden der Tscheche Jiri Janak und Hannes Plesse versuchen wieder weit nach vorne zu stoßen. Der 5,245 Kilometer lange Traditionskurs ist der längste im Kalender und verlangt fahrerische Präzision. Sven Schnabl erwartet seine Piloten in der Top 10, was Janak beim letzten Lauf des Porsche Carrera Cup in Oschersleben mit Platz acht ja schon hervorragend gelang!

Der Fernsehsender „Premiere" zeigt das Rennen im Autodromo Internazionale del Mugello am Sonntag (04. Mai 2008) zeitversetzt ab 11.50 Uhr. Zusätzlich bringt das „DSF" am Sonntagabend um 18.00 Uhr eine Zusammenfassung in der Sendung „DTM-Highlights". (Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)


Zeitplan Mugello (I)
Freitag, 02.05.2008

12.30 - 13.00 Porsche Carrera Cup 1. Training Freitag
16.35 - 17.05 Porsche Carrera Cup 2. Training Freitag


Samstag, 03.05.2008
15.00 - 15.40 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying


Sonntag, 04.05.2008
09.45 - 10.30 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen

Zurück