News

PCC: Schnabl Engineering ohne Verschnaufpause nach Oschersleben

16-04-2008

Das dritte Rennen in drei Wochen: Schnabl Engineering reist nach den Auftaktrennen des Porsche Supercup in Bahrain und Porsche Carrera Cup in Hockenheim nun zum 2. Lauf der nationalen Meisterschaft nach Oschersleben.

Nach schwierigem Beginn wurde es im Verlauf des Hockenheim-Wochenendes immer besser und im Rennen konnte sich der Tscheche Jiri Janak auf Platz acht fahren.


Hannes Plesse schlug sich bei seinem ersten Einsatz für Schnabl Engineering mehr als beachtlich aus der Affäre. Nur knapp verpasste er Platz 15 im Zeittraining und setzte sich beim Rennen hervorragend in Szene. Nach einem guten Start musste er dann aber leider in der 11. von 18 Runden seinen Porsche mit einem technischen Problem abstellen.

"Grundsätzlich war das ein Wochenende mit einem lachenden und einem weinenden Auge für uns", fasst Sven Schnabl den Saisonauftakt des Carrera Cup zusammen. „Ich gehe jetzt mal davon aus, dass wir am Sonntagmittag zwei lachende Augen haben..!" (Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)


Zeitplan: Motorsport Arena Oschersleben
Freitag 18.04.2008

09.35-10.05 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training 1
13.05-13.35 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training 2


Samstag 19.04.2008
11.05-11.45 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying


Sonntag 20.04.2008
10.50-11.25 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen

Zurück