News

Fässler mit Gaststart bei Schnabl Engineering -EMC- PZ Koblenz

05-10-2007

Der Schweizer Marcel Fässler wird beim Finale des Porsche Carrera Cup in Hockenheim im Team von Schnabl Engineering - EMC - PZ Koblenz am Start sein. Der ex-DTM-Pilot sollte schon im Juni beim Rennen auf dem Norisring fahren, musste aber wegen Hochwasser in seinem Heimatort absagen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Marcel als Fahrer im Team begrüßen dürfen", so Teamchef Sven Schnabl, der mit Jiri Janak und Pierre Kaffer bei den letzten Rennen zwei immer stärker werdende Piloten im Einsatz hatte. Jiri Janak fuhr in Barcelona auf das Podest und Pierre Kaffer kam auf Platz neun.

Den letzten Einsatz hatte Fässler übrigens am vergangenen Samstag (29.09.07) bei der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife in einem Aston Martin DBRS9. Dort gab es leider einen Ausfall auf Platz drei liegend.

In der DTM startete der Vater von drei Töchtern von 2000 bis 2005 zunächst mit Mercedes und später mit Opel. 2003 wurde der Dritter der Meisterschaft.

Zurück